Radcomputer von Ciclo, Polar, Sigma und VDO

Ihren Radcomputer finden Sie bei uns:

Einstellen

Radcomputer richtig einstellen:
Die meisten Fehler beim Einstellen eines Radcomputers entstehen durch die falsche Einstellung des Reifenumfanges in Millimeter an einem Radcomputer. Beachten Sie bitte unsere Reifengrößen – Reifenumfangstabelle und tragen Sie diese Werte bei der Einstellung Ihres Radcomputers gemäß der Bedienungsanleitung ein. Die Radgröße können Sie zu 99% an Ihrem Reifen an der Aussenseite ablesen, falls dies nicht der Fall sein sollte können Sie den Radumfang leicht selber messen.

Übersicht: Radgrößen:
Den Radumfang in Millimetern können Sie unsere Radgrößentabelle entnehmen. Falls Ihre Radgröße nicht enthalte sein sollte, können Sie den Radumfang für die Einstellung Ihres Radcomputers auch selber messen: Markieren Sie hierfür eine Stelle am Boden und am Vorderreifen. Legen Sie beide markeirungen übereinander und schieben Sie dann Ihr Rad um genau eine Reifenumdrehung geradeaus bis beide Markierungen exakt übereinanderliegen. Die zurückgelegte Strecke entspricht nun genau Ihrem Radumfang.

Zu beachten: Reifendruck und Fahrergewicht wirken sich auf den Reifenumfang aus, das heisst für Sie: richtiger Luftdruck und am besten mit Fahrer bzw Helfer messen.

radcomputer einstellen

Radcomputer Ratgeber

Tipps zu der Auswahl Ihres Radcomputers:

1. Drahtlos oder kabelgebunden?
2. Funktionsumfang?
3. Pulsmessung?
4. Höhenmessung?
5. Trittfrequenzmessung?
6. Montage an 2 Rädern?
7. GPS-Funktion?
8. Welche Preiskategorie?

Ads

radcomputer